Wandern in den Alpen

Schlagwort: I-Gorizia

Gorizia: Spaziergang in der Stadt und Wanderung zum Monte Calvario

Voor het blog in het Nederlands a.u.b. hier klikken!
For the blog in English please click here!

Um die Karte zu vergrössern klicken Sie bitte auf das Kästchen in der linken oberen Ecke. Die grössere Karte wird in einer neuen Seite geöffnet.


Den 3. Mai 2019

Von alten Gebäuden und Schlachtfeldern

Gestern war mein letzter Morgen in Trieste. Es war erneut sehr sonnig. Nach wieder ein reichliches Frühstück mit dem guten espresso im Hotel Centrale ging ich zu Fuss zum Bahnhof um eine Einzelfahrt nach Gorizia zu kaufen für den nächsten Teil meiner Reise. Um halb zwölf fuhr der Zug ab – entlang allen Orten wo ich in den letzten Tagen gewesen war oder gewandert hatte. Weiterlesen

Gorizia und der Erste Weltkrieg

Voor het blog in het Nederlands a.u.b. hier klikken!
For the blog in English please click here!

Um die Karte zu vergrössern klicken Sie bitte auf das Kästchen in der linken oberen Ecke. Die grössere Karte wird in einer neuen Seite geöffnet.


Den 18. Mai 2018

Der Erste Weltkrieg in und um Gorizia – vor 100 Jahren

An meinem letzten Tag in Gorizia habe ich die Zeit genommen um zum Museo della Grande Guerra zu gehen, das seit 1990 in zwei Nebengebäuden auf dem Berg der Burg zu Hause ist: die Case Dornberg e Tasso. Weiterlesen

Cormons: Etappe B5 des Gelben Weges – Teil 1

Voor het blog in het Nederlands a.u.b. hier klikken!
For the blog in English please click here!

Um die Karte zu vergrössern klicken Sie bitte auf das Kästchen in der linken oberen Ecke. Die grössere Karte wird in einer neuen Seite geöffnet.

Für weitere Informationen über diese Etappe können Sie hier klicken.


Den 17. Mai 2018

Von Gorizia nach Cormòns: durch die Weinberge vom Collio

Nach dem kräftigen Gewitter von vergangener Nacht und dem Dauerregen von heute Morgen früh machte ich mich gegen 11 Uhr auf den Weg für meine Wanderung durch den Collio, das Weinanbaugebiet zum (Nord)westen von Gorizia. Dazu wanderte ich zuerst in Richtung West um den Fluss Isonzo (auf Slowenisch den Soča) zu überqueren. Er ist hier ein breiter Fluss mit künstlichen Stromschnellen; ich überquerte ihn mittels einer langen Fussgängerbrücke. Weiterlesen

Gorizia: eine Wanderung durch die Stadt

Voor het blog in het Nederlandse a.u.b. hier klikken!
For the blog in English please click here!

Um die Karte zu vergrössern klicken Sie bitte auf das Kästchen in der linken oberen Ecke. Die grössere Karte wird in einer neuen Seite geöffnet.

Für weitere Informationen über Gorizia und Umgebung können Sie hier klicken.


Den 16. Mai 2018

Gorizia: eine Runde durch die Stadt und über die Grenze

Heute Morgen war das Frühstück wieder ebenso ausgiebig wie in Trieste, aber doch wieder anders: nicht länger die grillierten Auberginen und Zucchini oder der geraffte Fenchel von Signore Stefano, aber eingelegte Gemüse, wie Süsssauer von Peperoni (agrodolce di peperoni) oder Pilze auf Öl (funghi sott‘olio), die hier schmackhafter sind als ich es selber zubereiten kann, grosse nicht säuerliche grüne Oliven und sicherlich saure kleine Gurken. Natürlich auch die üblichen Süssigkeiten, aber wo ist der Zitronenkuchen…?! Weiterlesen

© 2020 Via Alpina

Theme von Anders NorénHoch ↑